Pfotenbild Blog
Tierfotografin Andrea Ihringer

Möpse im Schnee

16. Februar 2015 — Zurück zum Blog — Zurück zu Pfotenbild.de

Gisela und Max setzen ihre guten Vorsätze im neuen Jahr um und kämpfen sich tapfer durch den Tiefschnee. Zusammen macht alles mehr Spaß:

Winter Fotoshooting Hunde

Ihr habt bestimmt gemerkt, dass ganz schön viel Zeit seit meinem letzten Blog-Eintrag verstrichen ist. Das liegt daran, dass Ihr meine neusten Fotos immer auf meiner Facebook-Seite findet. Gisela und Max wollte ich aber hier verewigen, denn sie sind ein schönes Beispiel für ein Schnee-Shooting bei eigentlich "schlechten" Wetterbedingungen, dem durch nachträgliche Bildbearbeitung dennoch ein stimmungsvoller Look gegeben wurde.

Obwohl Sonne angesagt war, war der Himmel total verhangen. Bei schlechtem Wetter können Pfotenbild-Termine im Freien (nach Absprache) auch am selben Tag noch verschoben werden. Ansonsten muss das 24h vorher passieren. Aber viele Alternativen gab es nicht, denn die Temperaturen kletterten tagsüber bereits wieder über Null und der Schnee wäre nicht mehr lange schön und tief gewesen.

Für schwarze Hunde wäre ohne Sonne vielleicht zu wenig Licht gewesen, aber die beiden creme-farbenen Möpse im Schnee waren ein tolles Foto-Pärchen.

Aber einer streckt doch immer die Zunge raus!

zwei Möpse im Schnee Fotoshooting


 


Zurück zur Blog-Startseite — Zurück zu Pfotenbild.de