Pfotenbild Blog
Tierfotografin Andrea Ihringer

Dackel im Olympiapark

12. September 2012 — Zurück zum Blog — Zurück zu Pfotenbild.de

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Münchner Olympiaparks wurde letztes Wochenende zusammen mit dem Dackelclub München ein Dackelspaziergang veranstaltet. Ich war mit der Kamera dabei und habe ein paar Schnappschüsse für euch!

Dackelspaziergang im Olympiapark

Erste Annäherungsversuche. 

Dackelspaziergang im Olympiapark

Im Rahmen des Kunstprojektes "Reconstructing Future" erinnerten 40 Akteure in grellbunten Uniformen an das Wappentier der Olympischen Spiele 1972: den Dackel. Denn "Waldi" war nicht nur Wappentier! Dackel ersetzten auch Schäferhunde in den Polizeitruppen, die zum Schutz der Olympischen Spiele im Einsatz waren.

40 Jahre später ist das kaum vorstellbar. Aber wenn man sich die kleinen Racker so anschaut wäre das echt mal wieder einen Versuch wert :-)

Dackelspaziergang im Olympiapark

Dackel Maxl - ihr kennt ihn vielleicht schon aus meiner letztjährigen Ausstellung "D.ackel" - muss gähnen. Er hatte am Vormittag bereits eine Schweißfährtenprüfung mit Bravour absolviert!

Dackelspaziergang im OlympiaparkDackelspaziergang im Olympiapark

Ähnliche Seiten und Blogeinträge:
Fotoserie "D.ackel"
Interview mit Pfotenbild


 


Zurück zur Blog-Startseite — Zurück zu Pfotenbild.de